Das eBookCamp

Das eBookCamp ist ein innovatives Konferenzformat zum Thema E-Publishing, das wechselnd in Hamburg (#ebchh) und München (#ebcmuc) stattfindet. Einen ganzen Tag lang erarbeiten die Teilnehmer in unterschiedlichen Sessions Knowhow, Ideen und Strategien zum digitalen Publizieren.


Worum geht’s beim eBookCamp?

Kurz: Ums digitale Publizieren in allen Facetten. Um die Frage, was überhaupt noch ein BUCH ist. Wie wir zukünftig lesen. Wie wir lesen wollen. Was Verlage, Buchhändler und Leser tun können, um die schönste aller Lesewelten zu gestalten. Mit welchen Problemen man sich dabei konfrontiert sieht. Und wie sich gemeinsam Lösungen finden lassen um das, was wir lieben, möglicherweise noch besser zu machen: das Buch.

Atmosphärisch geht es beim eBookCamp darum,
–          sich breit zu vernetzen
–          und sich fundiert zu informieren,
–          unbefangen Erfahrungen auszutauschen,
–          Ideen zu entwickeln und
–          munter Perspektiven zu wechseln.

Das nächste eBookCamp startet am 18. Februar 2017 in München.